9 Einstellungen, die in iOS 14 auf iPhone und iPad sofort geändert werden müssen

9 Einstellungen, die in iOS 14 sofort geändert werden müssen
9 Einstellungen, die in iOS 14 sofort geändert werden müssen

Welche Einstellungen für das Video-Tutorial 9 müssen in iOS 14 sofort geändert werden?

Im heutigen Video (9 Einstellungen müssen in iOS 14 sofort geändert werden) werden wir über das neue iOS 14-Betriebssystem sowie über 9 Einstellungen sprechen, die Sie meiner Meinung nach sofort ändern sollten.
Warum sage ich sofort? Weil viele dieser Einstellungen äußerst nützlich sind und leider für Benutzer mit iPhone-Modellen, die älter als iPhone 11 sind, als Basis deaktiviert sind.

1 Möglichkeit, den Standardbrowser und die E-Mail-Anwendung zu ändern

Obwohl wir unter Android seit langem auswählen können, welche Standardanwendung für Musik, Browser, E-Mail, Zahlungen, Assistenten, Anrufe, SMS verwendet werden soll, gibt es unter iOS keine solche Möglichkeit.

Mit dem neuen iOS 14 können wir die Standardanwendung leider nur für Browser oder E-Mail festlegen. Dies bedeutet, dass wir von nun an in iOS 14 festlegen können, dass die Links nicht mehr mit dem Safari-Browser, sondern mit Chrome, Firefox, Edge geöffnet werden.

Gleiches gilt für E-Mail. Wir können festlegen, dass beim Erreichen einer E-Mail-Adresse die auf dem iPhone vorinstallierte Mail-Anwendung nicht mehr geöffnet wird, sondern eine Google Mail-, Yahoo Mail-, Spark- oder andere E-Mail-Anwendung, die Sie standardmäßig verwenden möchten.

Ehrlich gesagt hätte ich mir die Möglichkeit gewünscht, dass wir anstelle von auf dem iPhone vorinstallierten Karten Google Maps, Waze oder eine beliebige Kartenanwendung verwenden können. Aber wer weiß, vielleicht in iOS 15!?!?

2 Möglichkeit, den versteckten Ordner in der Galerie im Abschnitt "Alben" auszublenden

In früheren Versionen von iOS verschwand ein Foto, als ich es versteckte, aus dem Bereich Bibliothek und ging in einen Ordner namens Hidden, der im Abschnitt Alben vorhanden war.

Von nun an können wir in iOS 14 den versteckten Ordner im Abschnitt "Alben" ausblenden.

3 Möglichkeit, den genauen Standort für verdächtige Anwendungen zu deaktivieren, für die wir nicht immer unseren genauen Standort wissen möchten

Die Sorge um Privatsphäre, Vertraulichkeit und Sicherheit ist legitim.

In diesem Zusammenhang führt Apple eine interessante Funktion in iOS 14 ein. Wir haben jetzt die Möglichkeit, den Zugriff auf den genauen Standort für Anwendungen zu deaktivieren, die unseren Standort verwenden. Auf diese Weise haben die Anwendungen, für die wir den Zugriff auf den genauen Standort deaktiviert haben, weiterhin Zugriff auf unseren Standort, jedoch nicht auf den genauen oder genauen Standort, an dem wir uns befinden, sondern auf einen ungefähren.


Diese Funktion muss sorgfältig für die Anwendungen verwendet werden, bei denen Sie Lebensmittel bestellen, oder für die Anwendungen, bei denen Sie ein Taxi bestellen. Wenn der Standort nicht genau, aber ungefähr ist, erreichen Sie Ihr bestelltes Essen oder Taxi möglicherweise nicht!

Deaktivieren Sie den genauen Standort nur für Anwendungen, die für Sie nicht wichtig sind.

4 Möglichkeit zum Filtern von SMS-Nachrichten

Für diejenigen mit OSD oder die eine Liste schön organisierter Nachrichten in der Nachrichtenanwendung (iMessage) mögen, hat Apple in iOS 14 die Möglichkeit eingeführt, die automatische Filterung empfangener Nachrichten zu aktivieren.

Durch Aktivieren der Filterung von Nachrichten / SMS in der Nachrichtenanwendung sortiert das Betriebssystem die empfangenen Nachrichten automatisch mithilfe von 3 Filtern.

  • Alle Nachrichten: Abschnitt, in dem alle SMS-Nachrichten angezeigt werden, unabhängig davon, von wem Sie sie erhalten
  • Bekannte Absender: Abschnitt, in dem nur die SMS-Nachrichten angezeigt werden, die von den Nummern in Ihrem Telefonbuch empfangen wurden
  • Unbekannt: Abschnitt, in dem nur die SMS-Nachrichten angezeigt werden, die von Nummern empfangen wurden, die Sie nicht in Ihrem Adressbuch haben, von Kurznummern, Werbekampagnen, Unternehmen oder Firmen, im Prinzip unerwünschte oder unerwünschte Nachrichten.

5 Optionen, um einen Hauptbildschirm so gut wie möglich zu organisieren

Das größte Problem, das iOS bisher hatte, war die schlechte Organisation der Hauptbildschirme und wenige Optionen, um einen Hauptbildschirm (oder mehr) so gut wie möglich zu organisieren.

Alle von Ihnen installierten Anwendungen wurden auf dem Hauptbildschirm angezeigt. Es gibt keine Schublade mit Anwendungen, wie dies schon immer unter Android der Fall war.

Nachdem Sie alles installiert hatten, was Sie brauchten, wachten Sie mit 5-6 Seiten des Hauptbildschirms auf und organisierten sie entweder später in Ordnern oder ließen sie so.

In iOS 14 haben wir jetzt die Möglichkeit, uns vor den Hauptbildschirmen zu verstecken, wenn wir Anwendungen darauf haben, die wir nicht so oft verwenden, und wir haben auch einen neuen Abschnitt rechts am Ende der Hauptseite, einen Abschnitt namens Anwendungsbibliothek.

Ein Abschnitt, in dem das Betriebssystem alle unsere Anwendungen automatisch in Kategorien unterteilt, oder wir können sie alle im Listenformat in alphabetischer Reihenfolge anzeigen. Der Bereich Anwendungsbibliothek verfügt außerdem über ein Suchfeld, mit dem Sie schnell und einfach alle benötigten Anwendungen finden können.

Auch im Zusammenhang mit der Organisation des Hauptbildschirms haben wir eine neue Funktion, mit der wir auswählen können, ob die zukünftigen Anwendungen, die wir herunterladen, auf dem Hauptbildschirm angezeigt werden sollen (wie dies bei älteren Versionen von iOS der Fall ist) oder nur in angezeigt werden sollen den Abschnitt Anwendungsbibliothek, damit wir einen Hauptbildschirm so sauber wie möglich halten können.

6 Privates WiFi

Eine weitere neue Funktion, die in iOS 14 eingeführt wurde und für diejenigen sehr nützlich ist, die sich mit Datenschutz, Sicherheit und Datenschutz befassen, die das Android-Betriebssystem jedoch seit langem hat, ist die Möglichkeit, dass die MAC-Adresse des WiFi-Moduls im iPhone dann automatisch zufällig ausgewählt wird (immer eine andere) wenn Sie eine Verbindung zu verschiedenen WiFi-Netzwerken herstellen.


Was hilft das? Kurz gesagt, es verhindert, dass Kriminelle Sie aufspüren. Wenn jemand die MAC-Adressen von Geräten sammelt, die in der Stadt mit verschiedenen WiFi-Netzwerken verbunden sind, und Ihre MAC-Adresse dieselbe bleibt, kann diese Person die Route herausfinden, die Sie durch die Stadt genommen haben, in der Sie sich befanden. während du dort warst.

Dies bedeutet, dass Sie das WLAN Ihres iPhones niemals ausschalten, wenn Sie das Haus verlassen, und dass Sie eine Verbindung zu jedem öffentlichen WLAN-Netzwerk herstellen, das Ihnen im Weg steht, von PUBs, öffentlichen Verkehrsmitteln und Parks.

7 Endlich können wir die Auflösung und die Bilder, die wir aufnehmen, direkt von der Kamera aus ändern!

Um ehrlich zu sein, hat Apple einige Jahre gebraucht, um zu verstehen, dass es völlig unlogisch und außer Kontrolle geraten war, den Raum zu verlassen, zu Einstellungen zu gehen, nach dem Abschnitt Kamera zu suchen, zum Abschnitt Aufnahmen zu gehen und nur von dort aus Sie können die Auflösung und die Bilder ändern, die Sie aufnehmen möchten.

Nachdem Sie festgelegt hatten, was Sie einstellen mussten, verließen Sie die Einstellungen, öffneten die Kamera-App erneut und begannen mit dem Filmen.


So? Wenn Sie natürlich Ihre Meinung geändert haben und die Auflösung und die Frames erneut ändern möchten, würden Sie von vorne beginnen.


Egal wie sehr du das iPhone liebst, ich glaube nicht, dass es irgendjemandem gefallen hat. Es war wahrscheinlich das Unlogischste und Unangenehmste an einem iPhone.

Aber lasst uns positiv sein. Im Jahr 2020 hat Apple in iOS 14 die Möglichkeit eingeführt, die Auflösung und die aufgenommenen Bilder direkt über die Kameraanwendung zu ändern. Ja! Erinnern wir uns an dieses Jahr, sage ich

8 Nützliche Funktionen für Doppel- oder Dreifachberührung auf der Rückseite des iPhones

Hier hat mich Apple getroffen und diese Funktion hat viel Aufmerksamkeit von der Presse erhalten. In iOS 14 können Sie jetzt alle möglichen interessanten Funktionen für doppeltes Tippen auf der Rückseite des iPhones und eine weitere Funktion für dreifaches Tippen hinzufügen.


Zum Beispiel habe ich die Easy Access-Aktivierung auf doppeltes Tippen eingestellt, so dass der obere Bildschirmrand bis zur Mitte des Bildschirms reicht, damit ich ihn mit einer Hand verwenden kann.

Ja, ich weiß bereits, dass dies durch zweimaliges Tippen auf die Haupttaste erfolgen kann.


Wenn ich auf tippte, stellte ich das Telefon so ein, dass ein Screenshot aufgenommen wurde. Für mich ist es bequemer, als auf einem iPhone 8 Plus gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Haupttaste zu drücken. Bei der klassischen Methode werden zwei Hände für einen Screenshot verwendet.

"Ja wirklich?" Nein Danke!

9 Erkennen der Geräusche um uns herum

Eine äußerst nützliche Funktion in iOS 14 ist das Aktivieren von iPhone eine Benachrichtigung zu senden, wenn er erkennt, dass ein Hund bellt, eine Katze miaut, eine Türklingel, ein Klopfen an der Tür, ein Feueralarm, Rauch, fließendes Wasser, ein weinendes Baby.


Wofür ist das? Unter uns gibt es auch Menschen mit Behinderungen, Hörstörungen und einem Gähnen, das den ganzen Tag mit Kopfhörern im Ohr bleibt, um alles um ihn herum zu zerbrechen. Es kann äußerst nützlich sein.

Es könnte sogar ihr Leben retten! Möglicherweise hören Sie keinen Rauch- oder Feueralarm, Sie hören möglicherweise keine Glocke, aber Sie befinden sich immer auf dem Telefonbildschirm. Wenn diese Geräusche erkannt werden, sendet Ihnen das iPhone eine Benachrichtigung.

Ähnliche Tutorials zum Datenschutz:

Video-Tutorial - 9 Einstellungen, die in iOS 14 sofort geändert werden müssen



Verwandte Tutorials



über Adrian

Flämische Informationen und Wissen, Ich mag alles über Kunst und teile mein Wissen mit großer Freude. Diejenigen, die sich für andere geben sich zu verlieren, aber sinnvoll, etwas Nützliches Gefährten zu verlassen. Ich dieses Privileg genießen, werde ich nie sagen, "ich weiß nicht", aber "noch nicht kennen!"

Trackbacks

  1. […] 9 Einstellungen, die in iOS 14 auf dem iPhone sofort geändert werden müssen, sind iPad […]

Speak Your Mind

*

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.