Installieren Sie Windows-Laptop Intel Generation 11 - wenn die SSD nicht sichtbar ist

Installieren von Windows-Laptop Intel Generation 11
Installieren Sie Windows-Laptop Gen 11 Tiger Lake

Worum geht es in dem Tutorial zur Installation von Intel Windows Laptops der 11. Generation?

Ich zeige Ihnen eine Installation von Windows Laptop Intel Generation 11. Es ist für Laptops mit Tiger Lake Prozessor, auf denen Sie Windows nicht installieren können, weil Sie die SSD nicht sehen.

Warum nicht die SSD auf einigen Laptops mit Intel-Prozessor der 11. Generation (Tiger Lake) sehen?

Genau wie früher, als Windows auf einem RAID-Array installiert wurde und Sie während der Installation einen Treiber benötigten, haben wir Intel Generation 11, einen Controller, den Windows nicht kennt.

Normalerweise, wenn wir eine SSD auf SATA oder M2 haben, die im SATA-Modus arbeitet, oder sogar eine HDD, dann beeinflusst uns dieser Controller nicht.

Das Problem tritt bei Verwendung von NVMe-SSDs auf. Diese sind bei der Installation eines Windows nicht sichtbar.

Was tun wir, um die SSDs bei der Installation von Windows auf Intel der 11. Generation zu sehen?

Um die SSD zu sehen und Windows installieren zu können, müssen Sie wir gehen ins BIOS, bei "Advanced" und Deaktivieren Sie den VMD-Controller, Nachdem drücke F10 und Enter.

Nachdem der PC neu portiert wurde, installieren Sie normales Windows. Sie werden feststellen, dass die SSD sichtbar ist und Sie können das Betriebssystem normal installieren.

Installieren Sie den Windows-Laptop Intel Tiger Lake 11

Was passiert, wenn der VMD-Controller deaktiviert ist?

Für Heimanwender ist dies nicht notwendig VMD-Controller aktiviert werden. Es ist eher für die Unternehmensumgebung konzipiert und bietet mehr Flexibilität und Sicherheit.

Warum ist die SSD bei der Installation von Windows auf neuen Laptops sichtbar?

NVMe-SSDs werden vom System nicht als SATA erkannt. Sie laufen direkt auf dem PCIe-Bus.

Um die Sicherheit zu stärken und die Flexibilität zu erhöhen, hat Intel den VMD-Controller entwickelt, der zusätzliche Optionen für speziellere Konfigurationen im Rechenzentrum und eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet.

Um mit dem VMD-Controller zu kommunizieren, benötigt das Betriebssystem spezielle Treiber, die derzeit nicht in Windows enthalten sind. Daher sieht Windows während der Installation die NVMe-SSD nicht.

Ähnliche Tutorials

So kopieren Sie Karten und Tags Installieren Sie Windows Laptop Intel Generation 11
So kopieren Sie Karten und Tags
So überprüfen Sie den Batteriezustand Ihres Laptops
Gesundheitscheck des Laptop-Akkus
Übertakten Sie Ihre Laptop- oder Desktop-Grafikkarte
LAPTOP MIT SCREED SCREEN (schwarz) - Problemlösung
Laptop mit kaputtem Bildschirm - Bildschirmabbruch

Video-Tutorial - Installation von Windows-Laptop Intel Generation 11





Verwandte Tutorials


Über Cristian Cismaru

Ich mag alles, was mit IT & C zu tun hat. Ich teile gerne die Erfahrungen und Informationen, die ich jeden Tag sammle.
Erfahren Sie, wie Sie lernen!

Kommentare

  1. Taufe Daniel sagte er

    Gott, wie sehr ich mich bemüht habe, ihn dazu zu bringen, meine Ergebnisse zu sehen… ..nach 2-3 Tagen der Suche fand ich ein Video auf Youtube und es gelang mir, wie einfach es war… ..

  2. Bei einer AMD SSD-NVMe-Konfiguration auf PCIe gibt es keine Installationsprobleme.

  3. Marius sagte er

    Hallo,
    Ich bin auf dieses Problem auf einem Lenovo-Laptop gestoßen und habe es durch die Installation des iRST auf der Website des Herstellers gelöst.

    danke,

  4. Ion Bogdan sagte er

    Hallo.
    Ich habe einen Asus X515EA Laptop. Ich habe auch versucht, den VDM-Controller zu deaktivieren und den Treiber auf dem Stick zu installieren ... keine Ergebnisse, ich sehe die Partition nicht, um Windows zu installieren

Trackbacks

  1. […] Installation von Windows 11 Intel Laptop - wenn die SSD nicht sichtbar ist […]

Speak Your Mind

*