Bildschirmaktualisierungsrate im Vergleich zur Touch-Abtastrate auf Telefonen

Bildschirmaktualisierungsrate im Vergleich zur Touch-Abtastrate

Worum geht es in dem Video-Tutorial Bildschirmaktualisierungsrate vs. Touch-Abtastrate?

Im Video-Tutorial Bildschirmaktualisierungsrate gegenüber Touch-Abtastrate sehen wir, was der Unterschied zwischen Bildschirm-Aktualisierungsrate und Touchscreen-Abtastrate ist. Dies sind zwei Spezifikationen, auf die Sie bei Präsentationen von Mobiltelefonen stoßen.

Was ist die Bildschirmaktualisierungsrate?

Bildschirmaktualisierungsrate bedeutet auf Rumänisch die Bildschirmaktualisierungsrate. Aber was heißt das?

Der Telefonbildschirm, ich meine das LCD- oder OLED-Panel, hat eine Bildwiederholfrequenz pro Sekunde. Normalerweise werden 60 Aktualisierungen pro Sekunde durchgeführt, dh 60 Mal pro Sekunde wird der Bildschirm "geschlossen und die Augen geöffnet", während mit dem Betriebssystem kommuniziert wird, das den anzuzeigenden Inhalt sendet.

Wenn der Inhalt 30 Bilder pro Sekunde enthält, wird auf dem Bildschirm alle zwei Aktualisierungen ein Bild mit Inhalten angezeigt, sodass der Inhalt flüssig aussieht.

Die Flüssigkeit bricht zusammen, wenn wir zum Beispiel einen Bildschirm mit einer geringeren Aktualisierung haben und ziemlich untypisch sind, zum Beispiel 53 Aktualisierungen pro Sekunde. Hier auf dem Bildschirm wird ein ruckeliges Bild angezeigt, und dieses Bild ist nicht ruckelig, weil der Prozessor oder Grafikchip den Inhalt nicht abspielen kann, sondern weil es sich um eine Desynchronisation zwischen der Bildschirmaktualisierungsrate und der Anzahl der Bilder pro Sekunde des Inhalts handelt.

Aktualisierungsratenwerte: je nach Telefon zwischen 30 Hz und 240 Hz.

Was ist die Abtastrate für Berührungen?

Über dem Bildschirm von Telefonen oder Tablets haben wir eine kapazitive Touch-Matrix oder widerstehen sehr alten Bildschirmen. Es ist wie ein unsichtbares Spinnennetz mit horizontalen und vertikalen Fäden, mit dem die Position Ihres Fingers oder eines Stifts auf dem Bildschirm festgelegt werden soll.

Diese Matrix hat wie der Bildschirm eine Bildwiederholfrequenz, dh wir haben ein kleines Gesicht, das "n" mal pro Sekunde dieses "Spinnennetz" liest, das die Berührungsmatrix ist, um zu sehen, wo es gedrückt wird oder von wo es sich bewegt Finger auf dem Bildschirm.

Werte für die Touch-Abtastrate: 30 Hz bis 240 Hz, je nach Telefon.

Anwendungen zur Messung der Bildschirmaktualisierungsrate im Vergleich zur Touch-Abtastrate:

Bildschirminfo - für die Bildschirmaktualisierungsrate

Berühren Sie Multitest - für die Abtastrate

Ähnliche Tutorials:

Video-Tutorial - Bildschirmaktualisierungsrate im Vergleich zur Touch-Abtastrate





Verwandte Tutorials



Über Cristian Cismaru

Ich liebe alles im Zusammenhang mit IT und Computer, Ich mag die Erfahrung und Informationen zu teilen, die wir jeden Tag sammeln.
Erfahren Sie, wie Sie lernen!

Kommentare

  1. Einzigartig sagte er

    Wenn Sie Filme online von Websites auf einem Tablet oder Telefon ansehen, das Sie 6 Jahre lang gekauft haben, ist das Bild der Filme ruckelig (intermittierend), dh es wird häufig und kurz in gleichen Abständen unterbrochen. Liegt dieses Problem an der alten kapazitiven Touch-Matrix? Gibt es eine Lösung?

Speak Your Mind

*

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.