Wie sauber und Release Raum in Windows

Wie sauber und Release Raum in Windows
4.6 (26) 91.54%

Bereinigen und Freigeben von Speicherplatz in Windows Von Jahr zu Jahr wächst Windows immer mehr. Ich erinnere mich an Windows XP, das sich auf einer 32GB-Festplatte gut anfühlte. Jetzt sind Windows 10 und 250GB nicht mehr verfügbar. In Wirklichkeit nimmt Windows nicht viel Platz ein, sondern beansprucht den größten Teil des Speicherplatzes, des Ruhezustands, des virtuellen Speichers, der Anwendungen von Drittanbietern und der von ihnen generierten Dateien. Windows würde immer noch auf eine 32GB-Festplatte passen (keine Updates). Die Ruhezustandsfunktion, die von vielen nicht verwendet wird, belegt ungefähr so ​​viel RAM (siehe Deaktivieren des Lernprogramms). 1. Virtueller Speicher, der nutzlos ist, wenn genügend RAM vorhanden ist, belegt ungefähr 2 / 1 aus dem RAM (siehe Deaktivieren von 4 im Lernprogramm). Windows-Updates und insbesondere "Windows.old", das so gelöscht wird. 3. Updates, die in Windows 4 für die Netzwerkfreigabe aufbewahrt werden. 10. Videodateien, die in der Regel immer größer werden in 5-Bearbeitungsanwendungen ... [Weiterlesen ...]

Computer-Reinigung, Wiederherstellung und Reinraum-Partition C: \ - Video-Tutorial

Computer-Reinigung, Wiederherstellung und Reinraum-Partition C: \ - Video-Tutorial
4.3 (20) 85%

Hallo Freunde, in diesem Video-Tutorial werden wir über das Bereinigen in Partition C: \ und das Wiederherstellen von Speicherplatz sprechen, wenn für das Betriebssystem und die Anwendungen kein freier Speicherplatz mehr verfügbar ist. Wir können einige grundlegende Dinge tun, um den Speicherplatz freizugeben, ohne Anwendungen zu deinstallieren und ohne die benötigten Dateien aufzugeben. 1. Überprüfen Sie zunächst den Desktop. Meistens belegen Filme, Musik und ISO-Images den Speicherplatz in der Partition C: \, da sich der Desktop in der Partition C: \ befindet. Natürlich können Sie den Speicherort des Desktops ändern. Von C: \ auf eine andere Partition haben wir sogar ein Tutorial dazu: So verschieben Sie den Desktop von Partition C: \ auf eine andere Partition, um Sicherheit und Platz zu sparen. Stellen Sie vor dem Löschen vom Desktop sicher, dass Sie die wichtigen Dateien behalten. Es ist besser, sie auf einer anderen Partition oder einem USB-Stick zu speichern, bevor Sie sie vom Desktop löschen. 2. Wenn Sie vom Desktop gelöscht haben, vergessen Sie nicht, ... [Weiterlesen ...]