den Zauberwürfel lösen mit dem Computer - Video-Tutorial

den Zauberwürfel lösen mit dem Computer - Video-Tutorial
4 (17) 80%

Rubik's Cube ist ein Puzzlespiel, das der ungarische Architekt und Architekturprofessor Ernő Rubik in 1974 erfunden hat. Ursprünglich von seinem Erfinder Ernő Rubik "Zauberwürfel" genannt, wurde er von Ideal Toys in 1980 in "Zauberwürfel" umbenannt und erhielt den Sonderpreis für das beste Spiel des Jahres in Deutschland. Es gilt als das meistverkaufte Spielzeug der Welt, mit über 300.000.000 von Würfeln, die weltweit bis zu 2005 verkauft werden. In einem klassischen Rubik-Würfel ist jede der sechs Seiten mit 9-Beschriftungen bedeckt, die in einer von sechs Farben (traditionell Weiß, Gelb, Orange, Rot, Blau und Grün) eingefärbt sind. Ein Schwenkmechanismus ermöglicht die unabhängige Drehung jeder Seite und damit das Mischen von Farben. Um das Spiel zu lösen, darf jedes Gesicht nur eine Farbe haben. Es gibt verschiedene Varianten des Würfels, die weit verbreitet sind: der Taschenwürfel, der 2 × 2 × 2, der Standardwürfel 3 × 3 × 3 und dann der 4 × 4 × 4 und der 5 × 5 × 5. Vor kurzem gab es… [Weiterlesen ...]