Hardware-beschleunigte Filme und Untertitel akzentuiert Windows Media Player - Video-Tutorial

Hardware-beschleunigte Filme und Untertitel akzentuiert Windows Media Player - Video-Tutorial
4.5 (34) 90%

Hallo Freunde, dieses Video Tutorial zeigt Ihnen, welche Hardware-Beschleunigung für Filme auf dem Desktop anzuzeigen, wird die CPU-Last nahe Null sein, auch wenn der Wiedergabe eines Films MP1080 4p Container mit AVC Video High Profile (h264 @ 2.2 Mbps) und 128 Kbps AAC-Audio.
Normalerweise werden solche eine Videodatei verbrauchen eine Menge von Ressourcen zu laufen, wenn die Hardwarebeschleunigung verwendet wird (+ Grafikkarte Nvidia Cuda oder Stream-AMD).
Wir wissen sehr gut, dass die meisten Benutzer verwenden BSPlayer für Video, das ist leider nicht sehr effektiv Player, nicht allzu gut mit Hardware-Beschleunigung zu tun. Unter den Spielern "nach Markt" kann nur wärmstens empfehlen Media Player Classic, die in Klite Codec-Pack integriert geht, ist VLC Media Player auch ein sehr starker Spieler. Abgesehen von den beiden sicherlich gibt es andere, aber ich kann nicht empfehlen, nur [...]