Asus RT-AC56U Router, der alles zu einem guten Preis hat

Asus RT-AC56U Router, der alles zu einem guten Preis hat
4.7 (60) 93.33%

Hallo Freunde, ich freue mich, Ihnen einen der derzeit besten WLAN-Router der Welt vorstellen zu können. Es ist falsch, ihn als Router zu bezeichnen, da die Routerfunktion neben den vielen nützlichen Funktionen, mit denen dieses Biest ausgestattet ist, nur geringfügig ist. Versteht mich nicht falsch, dieser Router empfiehlt ihn nicht, da er billig und gut ist. Wenn Sie einen billigen und guten Router suchen, empfehle ich Netis WT2412 oder TP-LINK TL-WR740N. Ich empfehle den Asus RT-AC56U-WLAN-Router so wie er ist ein außergewöhnliches Gerät und für ein Gerät dieses Kalibers durchaus zugänglich. Beginnen wir mit den WLAN-Standards. Wir haben zwei konkurrierende Bänder, nämlich 5 Ghz und 2.4 Ghz zur gleichen Zeit sowie einige andere Gastnetzwerke (für Gäste). Auf diesem Router können insgesamt 8-Drahtlosnetzwerke, vier 2,4 Ghz-Netzwerke und 4 5 Ghz-Netzwerke gleichzeitig vorhanden sein. Wir haben alle Funkstandards unter der Sonne, von B, G, N bis zu viel Lob AC. Beachten Sie, dass der Router nicht funktioniert. [Weiterlesen ...]

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit Wireless-Bandbreite Kanäle

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit Wireless-Bandbreite Kanäle
4.5 (64) 89.69%

Hallo Freunde, heute werden wir sehen, wie wir 300- oder 150-Mbps-Geschwindigkeiten (abhängig von der Netzwerkkarte) für das drahtlose Netzwerk festlegen können. Viele von Ihnen haben Ihren Laptop oder Tablet gekauft und festgestellt, dass die WLAN-Geschwindigkeit nicht so hoch ist, wie Sie es erwarten, selbst wenn Sie sich in der Nähe des Routers befinden. Die Ursache für die eingeschränkte Funkgeschwindigkeit ist die Bandbreite der Kanäle. In der Regel sendet der Router 20 / 40 Mhz aus, während die große Mehrheit der Netzwerkkarten auf 20 Mhz beschränkt ist. Es sollte erwähnt werden, dass nicht alle N Wireless-Karten 300 Mbps erreichen können, aber viele aufgrund dieser Einschränkung erreichen können und dies nicht tun. Um mit Ihrer Netzwerkkarte die maximale Geschwindigkeit zu erreichen, muss der Router über eine maximale Ausgangsleistung verfügen, und die Netzwerkkarte kann im 20 / 40-Modus für Wireless B, G und N betrieben werden. Gute Fahrer, vorzugsweise von der offiziellen Seite des Herstellers. Achtung. N150 Wireless-Netzwerkkarten können erst funktionieren, wenn ... [Weiterlesen ...]