Erschwingliche und leise Spielrechner - Kleine Budget Gaming

Erschwingliche und leise Spielrechner - Kleine Budget Gaming
4.6 (21) 92.38%

Preisgünstiger und leiser Spielecomputer Im Laufe der Zeit haben wir mehrere Systeme konfiguriert, einige billiger, einige effizienter, einige leise, andere minimalistisch. Heute werden wir etwas anderes machen! Zugänglicher und leiser Spielecomputer! Die Herstellung eines Spielecomputers ist überhaupt nicht schwierig. Wenn Sie die Kompatibilität zwischen den Komponenten verstehen und die Filter verwalten, ist die Aufgabe erledigt. Wenn Sie die Komponenten jedoch nicht kennen, ist es schwierig, genau das zu finden, was Sie wollen. Bei gleichbleibenden Proportionen gleicht die Konfiguration eines PCs der Weinbereitung vom Getreide bis zum Glas Wein. Ich möchte ein zugängliches, effizientes und leises Spielsystem. Bis gestern war es fast unmöglich, ein relativ leises Spielsystem zu entwickeln. Mit der Verkleinerung des Fertigungsknotens (14nm) haben wir jetzt Chips, die viel einfacher zu kühlen sind und die bei höheren Frequenzen betrieben werden können, ohne dass sie zu Radiatoren werden. Warum habe ich mich für i3 anstatt für i5 entschieden? Ich habe ... [Weiterlesen ...]

Günstige Spiele-PC auf Basis von AMD und Nvidia

Günstige Spiele-PC auf Basis von AMD und Nvidia
2.8 (4) 55%

Günstige Gaming-PC-Konfiguration auf Basis von AMD und Nvidia Für heute haben wir ein System vorbereitet, nach dem Sie lange gefragt haben, ein AMD-basiertes System. Das System ist sehr leicht zugänglich und eignet sich sehr gut für Spiele, da es für Spieler mit begrenztem Budget konfiguriert ist. Nicht jeder kann sich die neuesten und leistungsstärksten Komponenten leisten. Deshalb haben wir dieses auf AMD und Nvidia basierende System entwickelt, das sich jeder leisten kann. Prozessor: Es ist ein Quad-Core von AMD, der Athlon X4 845, der für Spiele gut genug ist. Motherboard: Hier haben wir ein einfaches Motherboard mit der Grundausstattung, die uns angesichts des begrenzten Budgets, mit dem wir arbeiten müssen, das Notwendigste bietet. Speicher: Ich habe mich für 8 Giga entschieden, weil es die perfekte Menge ist. 4-Gig wäre zu wenig, 16-Gig wäre zu viel. Wir sind mit der DDR3-Basisfrequenz zu Kingston gegangen, um Kompatibilitätsprobleme mit dem Motherboard zu vermeiden. Speichern Sie die SSD. Auch wenn wir einen PC mit ... [Weiterlesen ...]