Antivirus-Schutz auf Android - Sie brauchen kein Antivirenprogramm

Android Virenschutz ist ein Thema, das von Windows-Trägheit gekommen ist, wo wir fast gezwungen waren, ein Antivirus zu verwenden.

Was ist Antivirus-Android?

Es gab lange Zeit keine "Viren" auf Android, tatsächlich wäre es richtig, "Malware" zu sagen. Da es keine Gefahren gab, war es sinnlos, ein Antivirus zu verwenden. Die Hersteller von Antivirenprogrammen konnten jedoch das Android-Ökosystem nicht ignorieren, das inzwischen zum größten mobilen Ökosystem der Welt geworden ist.
Wenn es beim ersten Mal Sie Antiviren-Programme nicht auf Android waren, kamen sie mit allen möglichen Funktionen, die das Auge des Benutzers übernehmen, wie: Entleerung RAM, Löschen Cache usw.

Wie ist die gegenwärtige Situation auf Android?

Derzeit werden auf Android viele Bedrohungen aktiviert, und die Antivirenhersteller sagen uns gerne weiterhin "Ich habe es Ihnen gesagt". Die aktuelle Situation unter Android sieht jedoch überhaupt nicht nach Windows aus, und Virenschutzprogramme sind auf dieser Plattform fast unbrauchbar. Unter Android sind wir viel komplexeren Bedrohungen ausgesetzt, und Viren sind nicht zu finden.

Wir können ohne Antivirus-Android sitzen?

Android ist nicht mit Windows, wo die meisten Benutzer das Administratorkonto verwenden. Auf Android, Admin-Rechte zu haben, müssen wir ROOT tun. Dies bedeutet, dass Android-Anwendungen können nicht an anderer Stelle installiert werden, ohne Eingreifen des Benutzers.

Es 100% Schutz.

Wenn ein „Spezialist“ Sie machen will, macht er Sie natürlich auf jeder Plattform. Für den einfachen Benutzer ist der von Android angebotene Grundschutz jedoch gut genug.
Der Benutzer muss darauf achten, nicht, ob Antivirus verwenden.

Was tun gegen Malware zu schützen?

Einige wichtige Maßnahmen für einen soliden Schutz:
1. nicht entsperren Bootloader anderswo
2. root nicht an anderer Stelle
3. Installieren Sie keine ROMs dubiose
4. Sie nicht die Betriebssystem-Meldungen ignorieren
5. Aktivieren Sie nicht die Installation von APKs aus "unbekannten Quellen".
6. Installieren Sie das Gerät nicht unerlaubt Apps

Die meisten ärgerlich und gefährlich Sachen.

Der Weg, auf dem wir am ehesten den Browser infizieren, die verwendet werden können Malware in das Telefon einzuführen. es Websites mit Pop-up, super ärgerlich, Sie lassen sich leicht infizieren. Es ist wie ein Tanz durch Werbung, die ehrlich gesagt wir alle müde sind.
Letzte Malware Ich traf ein Skript aus dem Browser heraus genommen wird, die SMS an eine Premium-Nummer sendet. Zum Glück hatte ich ROOT und SMS nicht ohne meine Erlaubnis gesendet werden konnte. Aber Sie wissen, wie es ist, wollen viele Menschen dieser Banner, um loszuwerden, und schlug alles, was auf dem Bildschirm erscheint.
Was für den Virenschutz auf Android?
1. Die Anwendungen werden gescannt und permanent Plays Telefon
2. Wenn Malware erkannt wird, wird sie automatisch aus dem Telefon entfernt
3. Warnungen über ausführbare Dateien herunterzuladen gefährlich
4. Das Telefon nicht erhöhten Benutzerrechten bieten (ROOT)
5. Standard, ist das Telefon nicht erlaubt unbekannten Sites apk installieren

Android Antivirus-Schutz

- Videoanleitung





Verwandte Tutorials



Über Cristian Cismaru

Ich mag alles, was mit IT & C zu tun hat. Ich teile gerne die Erfahrungen und Informationen, die ich jeden Tag sammle.
Erfahren Sie, wie Sie lernen!

Kommentare

  1. Karolin sagte er

    Und Sie können ein Tutorial machen würde Pop-ups wie Adblock blockiert willkommen

    • Kosten sagte er

      Ad Block funktioniert nicht ordnungsgemäß ohne root.
      Ich habe eine Anwendung, Block dies! heißt, das geht glatt. Besser als die Hälfte der Anzeigen verbergen sie. Verwendet eine VPN-Verbindung.

  2. Sandu al-III sagte er

    Im Prinzip kann ich auf Android keine Malware haben. Okay. Dieses Bild ist mit Malware infiziert. Wenn ich es automatisch aus dem Internet auf mein Telefon herunterlade, damit ich es als Hintergrundbild verwenden kann, habe ich mein Telefon nicht infiziert. Tritt der Virus nicht mit all seinem Android in mein System ein? Und dann brauche ich es nicht Ich benutze B …… Mobile.

    • Im Prinzip benötigen Sie auch unter Windows kein Antivirenprogramm, wenn Sie ein vorsichtiger Benutzer sind und wissen, wohin Sie gehen. Die Realität zeigt jedoch, dass der Erfindungsreichtum von Cyberkriminellen unbegrenzt ist und Sie genau dort infiziert werden können, wo Sie es am wenigsten erwarten. Ein Beispiel könnten die Hunderte von Anwendungen sein, die mit der sogenannten DressCode-Malware infiziert sind und raten, was von Google Play heruntergeladen werden könnte. Gar nichts… Mit Malware können Sie Telefone abhören.

    • Ich habe noch nie von einem infizierten Bild gehört. Ich habe noch nie ein Antivirenprogramm für Android verwendet und bin in 5 Jahren noch nicht auf so etwas gestoßen…

  3. Adrian Marin sagte er

    Wenn Sie keine Wurzel haben, können Sie eine Rückkehr zu den Werkseinstellungen geben und alles ist in Ordnung. Codecs werden in der Regel Ihr Telefon verlangsamen lange genug

  4. Während ein Tutorial ptr Anzeigen von Anwendungen Drosseln? Ich AdAway und sogar macht seinen Job sehr gut!

  5. daniel sagte er

    Adblock für Android (aufpassen, wo Sie herunterladen), und hat für Sie alle unerwünschte Pop-ups loswerden, Respekt

  6. Cristi im nächsten Tutorial uns die beste Launcher zu zeigen!

  7. DNS66, der beste Werbeblock (alles ist Werbung aus jeder Anwendung)… und als Luncher denke ich, dass Nova Luncher der vollständigste ist

  8. Sie müssen Antivirus. Wie ist die Prävention, und sie manchmal das Virus Flucht von Google. Plus, wenn Sie brauchen mehr surfen

  9. marius sagte er

    Ich habe ein Samsung Galaxy J3 (2016) Modus SM-J320F und scheitern Entwickler Optionen zu finden. Hat jemand irgendwelche Vorschläge? Dank

    • Adrian Gudus sagte er

      Entwickleroptionen müssen es nicht finden, sondern aktivieren. Einstellungen> Informationen zum Telefon (oder zu Geräteinformationen)> Tippen Sie siebenmal auf den Abschnitt Versionsnummer.
      Dai zurück / zurück und jetzt seine Top Über Telefon (oder Geräteinformationen) Sie haben Optionen Entwickler

  10. Cristi oder adrian. Verwenden Sie kein Tutorial tun, wie wir Signaturprüfung aplictiilor 10 Sieg zu deaktivieren, manchmal haben Sie gestoppt zB bootloaderu entsperren Unlock-Anwendung auf Xiaomi mit MUI. Eon wenn Sie nicht können. Und andere Anwendungen. Und dann cum.dam auf. In 10 Sieg ist genau das, was ich weiß, pb

  11. Kennzeichen sagte er

    Nun scannt Google Play-Apps für potenzielle Bedrohungen, aber es gab viele Malware und nicht nur durch Anwendungen von Google heruntergeladen Spielen, so vertrauen Sie nicht zu viel in google paly Sicherheit wurde von vielen ori.Cea neueste Bedrohung beeinträchtigt wurde bis Ende Januar 2017 durch Google propagiert spielen Apps HummingWhale war.

  12. Bogdan sagte er

    Hilfe! Ich habe Android auf ein Samsung J3 2017 hochgeladen und nach ein paar Minuten Minesweeper wird das Telefon neu gestartet. Was kann ich tun? Vor dem Aktualisieren des Betriebssystems funktionierte das aus dem Play Store heruntergeladene Spiel einwandfrei. Ich habe den Minesweeper immer wieder deinstalliert und neu installiert, aber vergebens. Ansonsten funktioniert das Telefon genauso wie vor dem Android-Update.

Speak Your Mind

*

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.