Reparieren Sie nicht erkannten USB-Stick PortableBaseLayer

Reparieren Sie nicht erkannten USB-Stick PortableBaseLayer
Reparieren Sie nicht erkannten USB-Stick PortableBaseLayer

Über PortableBaseLayer USB-Stick Reparatur-Tutorial?

Im Video-Tutorial Reparieren eines unbekannten USB-Sticks PortableBaseLayer erfahren Sie, wie Sie das Problem eines USB-Sticks lösen, der von Ihrem Computer nicht erkannt wird und den Text PortableBaseLayer in der Datenträgerverwaltung anzeigt.

Wie entsteht das Problem von USB-Sticks, die die PortableBaseLayer-Meldung anzeigen?

Beim Einstecken des USB-Sticks in den PC erkennt der PC den USB-Stick nicht.

Beim Aufrufen der Datenträgerverwaltung stellen wir fest, dass neben dem Stick ein blaues Symbol anstelle des Datenträgers angezeigt wird und anstelle des Volumes die Meldung "PortableBaseLayer?

Beim Versuch, Formatierungen vorzunehmen, Buchstaben zu löschen usw., stellen wir fest, dass der Stick weder für die Festplatte noch für die Partition über eine aktive Option im Kontextmenü verfügt.

Warum PortableBaseLayer neben dem USB-Stick in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird

Es scheint, dass die Hauptursache die Verwendung des Neuen ist Windows-Sandbox. Somit ist der Stick gesperrt, solange Windows Sandbox aktiviert ist.

Wie beheben wir das Problem mit nicht erkannten USB-Sticks mit PortableBaseLayer-Fehler?

Das ist ganz einfach. Wir müssen Windows Sandbox deaktivieren.

Windows Sandbox deaktivieren besteht aus:

Systemsteuerung / Programme und Funktionen / Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Funktionen. Deaktivieren Sie hier Windows Sandbox und klicken Sie auf OK

Was tun wir nach dem Deaktivieren von Windows Sandbox?

Nach dem Deaktivieren der Sandbox sehen wir, dass der Stick im Arbeitsplatz noch nicht erschienen ist. Wir müssen also zur Datenträgerverwaltung gehen und einen Partitionsbuchstaben zuweisen. Schließlich können wir einige Formatierungen vornehmen.

Tutorials mag:

  1. Persistenter USB-Stick PC-PC ohne Datenverlust beim Neustart
  2. Kopieren SD-Karte direkt auf eine externe Festplatte ohne PC - in den Ferien
  3. Auto-Backup-SD-Karte oder USB-Stick PC
  4. Der schnellste USB-Stick Hand montiert 3
  5. Reparaturen Memory-Sticks schreibgeschützt oder unentdeckt
  6. Windows Sandbox schützt Sie vor Malware-Infektionen

Video Tutorial - Reparieren Sie einen unbekannten USB PortableBaseLayer Stick





Verwandte Tutorials



Über Cristian Cismaru

Ich liebe alles im Zusammenhang mit IT und Computer, Ich mag die Erfahrung und Informationen zu teilen, die wir jeden Tag sammeln.
Erfahren Sie, wie Sie lernen!

Kommentare

  1. Cristi sagte er

    Guten abend Können Sie eine ähnliche Aktion in Windows 7 ausführen? Ich habe Windows Sandbox hier nicht gefunden. Danke.

  2. Nancy sagte er

    Interessant wie immer. Ich habe dies oft gelitten und auch nach dem Versuch einen Neustart mit dem Ändern des Ports und wenn es mir immer noch nicht gelingen könnte ... den PC zu wechseln. Wir haben es in einen anderen PC gesteckt und am Ende haben wir es irgendwie gelöst. Das bei der Arbeit natürlich, denn zu Hause ist es mir nicht passiert.

  3. Petre sagte er

    Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt, aber die Windows-Sandbox-Option ist nicht aktiv! Ich erwähne, dass ich Windows 10 habe. Ich habe versucht, eine externe Festplatte zu verwenden, die das System nicht "sieht". Was ist in diesem Fall zu tun? Danke schön

  4. Wolle teure Rippe sagte er

    Stecken Sie den USB-Stick in den Computer und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen und ihn nach Abschluss des Käses in Voll-NTFS zu formatieren. Der Stick funktioniert genauso gut wie ein neuer

Speak Your Mind

*

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.